PROJEKT V-MARKT MEMMINGEN


Innerhalb von nur 8 Monaten wurde in Memmingen-Süd zusammen mit dem Bauherrn Herimo Immobilien Mauerstätten
eine fast 4.300 m² große neue Filiale der V-Markt-Kette erstellt. 
 

Die Herausforderung

Durch jahrzehntelange Erfahrung sehen wir immer mehr einen Schwerpunkt hin zum effizienten Energiemanagement. Das war auch beim V-Markt-Projekt gefordert. Zudem eine sinnvolle Brandschutzlösung – maßgeschneidert auf das Gebäude mit Tiefgarage. 

Unsere Lösung

Wir wurden mit Planung und Bauleitung sämtlicher Gewerke der technischen Gebäudeausrüstung betraut, Projektleiter war Herr Jürgen Mayr. Zum erfolgreichen Energiemanagement wird das Gebäude indirekt mit einer Lüftungsanlage beheizt. Die Abwärme der Kälteanlage wird genutzt und spart erheblich Heizkosten. 70% der Abluftwärme wird durch Rückgewinnung über einen Plattenwärmetauscher wieder der Zuluft übertragen. Hier wird nur noch ein Drittel der Primärenergie benötigt. Und das Brauchwasser heizt dank der Abwärme der Kältemaschine auf. Als Brandschutz wurde eine Sprinkleranlage installiert. Die Wasserverteilung im Brandfall erfolgt durch eine Diesel- und Elektrosprinklerpumpe in der Tiefgarage, in der auch eine CO-Warnanlage ihren Platz fand. Sie sorgt im täglichen Garagenbetrieb für das CO-Management und im Brandfall für zuverlässige Kaltentrauchung. Die Wasserversorgung der Sprinkleranlage erfolgt über einen unterirdischen Sprinklerbehälter aus Stahlbeton mit 310 m3/h Wasserbevorratung.

Zum Thema
Zum Thema